Affeln/Neuenrade mit 250 Mbit/s Ende Dezember 2019 am Netz / FTTH in Sundern (City bis Dümpel) / Innogy endlich auch Rund um Balve komplettam Netz / Telekom Shop in Balve / 0291 / 02394 / 02933 / 02935 / 02375 / … !!!

Update 03.01.2020

Mit Highspeed ins neue Jahrzehnt. Die Arbeiten in Sundern gehen aufgrund des milden Winters mit Großen Schritten voran – 70% der Hausanschlüsse sind fertiggestellt!

Einige Impressionen:

Update 31.12.2019

Update 24.12.2019

Update 10.12.2019

Affeln geht am 27.12.2019 an Netz 🙂

Update 15.11.2019

Gigabit in „BALVE“ab 31.01.2020 in folgenden Straßen realisierbar:

Am Willsdörn
Auf dem Steinocken
Auf dem Werenfelde
Glärbach
Arnsberger Str.
Wocklum
Am Pickhammer
Langenholthauser Str.
Rötloh

–> Nähere Infos bei Systemhaus Hartmann im Shop Sundern oder Balve.

Update 15.10.2019

Glasfaser Ausbau in Meschede-Wennemen und Neuenrade-Affeln fast fertiggestellt. Vorvermarktung übernimmt Systemhaus Hartmann.

 

Update 02.09.2019 – FTTH in Sundern

FTTH: Fiber to the home oder zu Deutsch „Glasfaser bis ins Haus“. Die gesamte Strecke zum Teilnehmer bis in die Wohnung besteht aus Glasfaser.

zum Blogeintrag vom 09.06.2019 die Ergänzung: Die Telekom versucht noch im Q4/2019 die Anschlüsse zu realisieren. Anbei einige Impressionen der Bauarbeiten:

 

Update 08.08.2019

TELEKOM – FTTH Ausbau in Balve-Beckum hat begonnen !

Update 05.08.2019

Die Innogy hat nun auch die letzten Verteil um Balve fertig gestellt. Im Telekom shop Balve können die entsprechneden Tarife ab sofort gebucht werden (Wholebuy).

 

Update 01.07.2019

Auch der Blog macht mal Sommerpause 🙂

 

Update 09.06.2019

Verögerung bei FTTH-Glasfaserasbau in Sundern.

Auszug der E-Mail von offizieller Seite:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einiger Zeit lief unsere Vorvermarktung zum Glasfaserausbau im Gewerbegebiet Sundern. Sie haben mit der Erteilung eines Produktauftrages Ihr Interesse am Ausbau bekundet. Wir haben Ihnen den geplanten Ausbau des Gewerbegebiets bereits bestätigt.

Aktuell verzögert sich jedoch der Ausbau aufgrund von ausstehenden Genehmigungen, sowie der Abstimmung mit der Kommunalverwaltung.

Daher müssen wir leider von einer Glasfaser-Bereitstellung im 1. Quartal 2020 ausgehen. Wir bedauern diese Verzögerung sehr. Sofern noch nicht geschehen, werden Sie von unserer Technik zwecks Terminvereinbarung für die Begehung Vorort kontaktiert.

Wir melden uns bei Ihnen sobald die gewünschten Glasfaserprodukte zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen,

FTTH Gewerbegebiet Programm“

 

Update 08.06.2019

Grevenstein geht heute ans Highspeed – Netz mit 250 Mbit/s

Hier schnell buchen.

 

Update 30.04.2019

„Balve ist jetzt an die Datenautobahn der Welt angeschlossen“

Bürgermeister Hubertus Mühling (rechts) und Uwe Stoppelkamp nahmen heute das neue Netz symbolisch in Betrieb. FOTO: RICHARD ELMERHAUS

 

 

Heute Morgen nahmen Bürgermeister Hubertus Mühling und Uwe Stoppelkamp das neue Netz symbolisch in Betrieb. Jetzt können die Highspeed-Anschlüsse auch als Telekom-Produkt gebucht werden namens:

„Magenta Regio M oder L“

 

Buchbar in Balve bei Cay Schmidt (SHH) oder in Sundern bei Systemhaus Hartmann (Fußgängerzone).

Update 02.04.2019

FOTO: RICHARD ELMERHAUS (Bericht Hönnezeitung)
Holger Hartmann (links) und Cay Schmidt versprechen, ab 2. April die Bürger über schnelles Internet in den Städten Balve und Neuenrade zu informieren, egal ob Innogy oder Telekom.
Adresse Filiale Balve: Bogenstr. 1 / 58802 Balve
Öffnungszeiten: Mo.: geschlossen / Die-Fr. 14.00 – 20.00 Uhr
Sa. 09.00-15.00 Uhr
 

Update 28.03.2019

Gut Nierhof (Arnsberg) bekommt Glasfaser – Zusammen mit der Wirtschaftförderung Arnsberg GmbH, Systemhaus Hartmann GmbH & Co. KGund der Telekom wird das Projekt vorangetrieben. Weitere Infos anfordern bei B.Lepski oder H. Hartmann.

Update 25.03.2019

Weiterhin Probleme mit Innogy Ausbau-/Anschlatung in BALVE und Umgebung. Trotz mehrfacher Rückfrage bei der Pressestelle und den Verantwortlichen gibt es keine genaueren Infos zur Fertigstellung.

Update 20.03.2019

Sundern-Hellefeld geht am 13.05.2019 ans Highspeed Netz

Meschede-Grevenstein folgt Mitte Juli 2019

Update 27.02.2019

Nach Sundern-Hellefeld wird demnächst auch schnelles Internet in Meschede-Grevenstein, Meschede-Wennemen, Eslohe-Stadtkern, Eslohe-Cobbenrode und Eslohe – Wenholthausen verfügbar sein 😁👍!

Update 21.02.2019

Glasfaser für die Gewerbegebiete Dümpel, Schweinsohl und Kalmecke sowie der Hauptstraße ab Haus-Nummer 111 in Sundern beschlossen

  • Telekom baut in den Gewerbegebieten Glasfaser bis zu 1 GBit/s aus
  • Hohe Bandbreiten für über 110 Unternehmen
  • Rund neun Kilometer Glasfaser

_______________________________________________________________

Die Würfel sind gefallen: In den Gewerbegebieten Dümpel, Schweinsohl und Kalmecke sowie der Hauptstraße ab Haus-Nummer 111 in Sundern erhalten die über 110 Unternehmen bei Abschluss eines Vertrages jetzt Anschluss ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom. Die Zahl der Unternehmen, die sich an dieses Netz anschließen lassen wollen, ist zum Ende des Vorvermarktungszeitraums über die 30%-Marke geklettert. Daher hat die Telekom beschlossen, in den Gewerbegebieten unmittelbar mit den Detailplanungen und Umsetzungen für den Glasfaserausbau zu beginnen. Firmen, die sich während des Vorvermarktungszeitraums für die Telekom entschieden haben, erhalten den Einbau des Gigabit-Anschlusses ohne zusätzliche Kosten. Das Angebot auf Glasfaser reicht vom asymmetrischen 100 MBit/s-Geschäftskundenanschluss bis zum symmetrischen 1 GBit/s-Anschluss. Die Telekom wird dafür rund neun Kilometer Glasfaser verlegen und die Unternehmensstandorte direkt an das Glasfaser-Netz anbinden.

„Die Verfügbarkeit von Glasfaser-Anschlüssen ist ein echter Standortfaktor – für Hightech-Unternehmen, Dienstleister und für die Handwerksbetriebe. Breitband-Internet ist ein wichtiger Baustein der Infrastruktur und für die Zukunftsfähigkeit unserer Unternehmen unerlässlich. Mit dem anstehenden Glasfaser-Ausbau wird der Wirtschafts- und Wohnstandort Sundern nachhaltig gestärkt“, sagt Ralph Brodel, Bürgermeister der Stadt Sundern.

„Wir freuen uns, unseren Geschäftskunden in Sundern zukünftig Glasfaseranschlüsse im Gewerbegebiet anbieten zu können. Wir werden das Projekt zügig umsetzen und die Betriebe mit modernster Technik versorgen. Wir bieten den Unternehmen damit die beste Infrastruktur für die Digitalisierung,“ sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland. Die Telekom investiert Jahr für Jahr rund fünf Milliarden Euro und betreibt mit mehr als 500.000 Kilometer das größte Glasfaser-Netz in Europa.

Weitere Infos beim Telekom Partner Systemhaus Hartmann unter:

  • Hotline 02933/909790

Update 16.02.2019

Sundern-Hellefeld: 250 Mbit/s VDSL – in Kürze Verfügbar

Jetzt exclusive bei Systemhaus Hartmann reservieren oder eine unverbindliche Anfrage über unser Portal Kontaktformular stellen.

Update 03.02.2019:

Endorf, ersten Anschlüsse durch Systemhaus Hartmann umgestellt!

Telekom Tarife Magenta Zuhause Start

Update 15.01.2019:

Innogy wird erst im März 2019 in Balve, Langholthausen und Garbeck ans Netz gehen. Die Witterungsverhältnisse und andere Unwegsamkeiten verzögern erneut den Anschalttermin, obwohl der POP-Sundern Aktiv ist.

Update 06.01.2019:

In der Kernstadt von Sundern und in vielen Haushalten von Endorf, Recklinghausen, Hachen, Seidfeld, Stockum, Amecke, Allendorf, Hagen, Stemel und Dörnholthausen hält das schnelle Internet Einzug.

Durch die Kooperation mit der Telekom können bei Systemhaus Hartmann in Sundern und ab März 2019  in Balve auch Telekom Tarife Magenta Zuhause Start gebucht werden !

Update 25.10.2018:

Aktuelle Anschaltungspläne! Am Besten noch heute das schnelle Internet bei uns buchen oder vorreservieren.

Sundern – Estinghausen 15.11.2018
Sundern – Hövel 15.11.2018
Sundern – Langscheid
(fehlende Verteiler A5/8) 30.11.2018
Sundern – Bruchhausen &
Henninghausen 15.11.2018
Sundern – Hüttebrüchen 23.11.2018
Sundern – Wildewiese,
Lenscheid (Wildewiese) 23.11.2018
Sundern – Saal (Hagen) 23.11.2018
Sundern – Brenschede 23.11.2018
Sundern – Endorferhütte 15.11.2018
Sundern – Linneperhütte 30.11.2018
Sundern – Meinkenbracht 30.11.2018
Sundern – Röhrenspring 15.11.2018

Update 23.01.2017:

Innogy und Telekom vereinbaren Breitband-Partnerschaft !!!

https://bit.ly/2GV6zkg

Informationen immer aus erster Hand. –> Wir digitalisieren Zukunft.

Highspeed surfen und Fernsehen in HD – mit MagentaTV und VDSL.

 

Freuen Sie sich, denn mit VDSL surfen Sie ab jetzt mit bis zu 50 Mbit/s – 100 Mbit/s megaschnell im Internet. Die neueste Technik Super Vectoring mit bis zu 250 Mbit/s kommt nun auch zum Einsatz.

Spiele, Fotos,Videos und große E-Mails können Sie dank der unglaublichen Geschwindigkeit in Sekundenschnelle herunterladen oder verschicken. Lassen Sie sich davon begeistern und nutzen Sie unsere VDSL-Aktionsangebote.

Verfügbar ist bei Ihnen auch MagentaTV & MagentaTV übrt Satelitt*, das neue Fernsehen, das alles möglich macht.

Die Deutsche Telekom verpasst ihrem Fernseh-Angebot Entertain einen neuen Namen: Der Dienst heißt ab sofort „MagentaTV“. Doch nicht nur der Name soll anders sein – auch bei den Inhalten soll der Anbieter nachgebessert haben. Alle Entertain-Kunden werden automatisch auf das neue MagentaTV umgestellt.

  • Rund 100 TV-Sender, davon über 20 HD-Sender inklusive. Eine Liste aller Inklusiv- und zubuchbarer TV-Sender finden Sie in unserer Senderliste
  • Megathek: kostenlos und auf Abruf Originals & Exclusives wie z.B. Deutsch-Les-Landes, das Beste von ARD & ZDF wie z.B. Tatort sowie zahlreiche internationale Top-Serien von Fox+ wie Prison Break und viele weitere Serienhighlights
  • Zugang zu rund 50.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf, davon über 15.000 in HD
  • Mit 7 Tage Replay7 Tage ReplayDie Funktion, Sendungen bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung abzuspielen (7 Tage Replay), steht nicht bei allen Sendern bzw. allen Sendungen bereit.bis zu einer Woche nach Ausstrahlung im Programm zurückspringen und ausgewählte Filme und Sendungen erneut abspielen
  • Zeitversetztes Fernsehen: laufende Sendungen anhalten und später fortsetzen, einzelne Szenen zurückspulen, wiederholen oder uninteressante Passagen überspringen
  • Intuitive Benutzeroberfläche und intelligente Suche zum schnellen Finden von Film- und Fernsehinhalten

Magenta TV bietet Ihnen mit rund 100 TV-Sendern, davon 20 in HD eine ungeahnte Programmvielfalt. Zusätzlich können Sie mit der Online-Videothek oder dem TV-Archiv aus rund 35.000 Film-, TV- und Serienhighlights Ihren persönlichen Blockbuster wählen. Viele Inhalte davon erhalten Sie auch in brillantem HD und einige sogar in 3D.

Steigen Sie jetzt ein und sichern Sie sich MagentaTV– so günstig wie noch nie!

Prüfen Sie noch heute unverbindlich ob Ihr Anschluss Highspeed fähig ist: 02933/90979-0 oder über unser Kontaktformular! Mit der Datenübertragung fordern Sie ein unverbindliches Angebot an! Wir melden uns umgehend auf dem gewünschten Kontaktweg bei Ihnen.

 

Prüfen Sie noch heute unverbindlich ob Ihr Anschluss Highspeed fähig ist: 02933/90979-0 oder über unser Kontaktformular!

*) Jetzt in vielen Anschlussbereichen verfügbar.